Der neue Blizzard S-70 Gerüstboden

Was macht den neuen Gerüstboden Blizzard S-70 aus? 

Durch das geringe Gewicht, ist der Blizzard S-70 Gerüstboden, das „Fliegengewicht“ der Lastklasse 3. In der Entwicklungsphase dieses Gerüstboden, wurde steht´s darauf geachtet, das Gewicht so gering wie nur möglich zu halten. Trotzdem, sollte der Gerüstboden wie gewohnt die höchste Stabilität bieten. Wir arbeiten nach dem Prinzip „Stark wo´s ums ganze geht“ somit steht die Sicherheit bei Rolle Gerüstsysteme, an oberster Stelle!

Stabiler, handlicher, leichter und unschlagbar im Preis!

Der Robustboden Blizzard S-70

Bestehend aus einem Aluminiumrahmen mit verschweißten Aluminiumkrallen. Der Alurahmen ist belegt mit einer wasserfesten, rutschhemmenden Baufurnierholzplatte Typ BFU-100 G-12, darüberhinaus ist der Blizzard S-70 mit abgerundeten Griffkanten ausgestattet. Sie erhalten unsere Robustböden in allen gängigen Längen von 0,73 m – 3,07 m. Aufgrund des Rahmenprofils, ist eine passgenaue Stapelfähigkeit zu namenhaften Gerüsthersteller garantiert.*

Der Blizzard S-70 Alu Gerüstboden

Der Blizzard S-70 Aluminium Gerüstboden, besteht ebenfalls aus einem Aluminiumrahmen mit verschweißten Alukrallen. Der Alurahmen ist belegt mit sogenannten Aluminiumprofilen, vergleichbar ist dies mit einem Klicklaminatsystem. Die Aluprofile fixieren sich von selbst auf Zug, d.h. ein Ausleihern wie bereits bekannt, ist bei dieser Methode unmöglich. Wir garantieren Ihnen eine rutschfeste Oberfläche durch Querrillen, keine Witterungsbeständigen Schäden mehr, optimiertes Gewicht und hohe Belastbarkeit. Sie erhalten unsere Aluböden in allen gängigen Längen von 0,73 m – 3,07 m. Die Passgenauigkeit zu namhaften Gerüsthersteller, garantiert Ihnen der Blizzard S-70 Alu Gerüstböden ebenfalls.**

Der Blizzard S-70 Gerüstboden im Überblick

    • Gewichtsoptimiert → Blizzard S-70 Gerüstboden gehört zu den leichtesten seiner Lastklasse
    • höhere Ladekapazität durch das geringe Gewicht
    • Stirnprofil mit verschweißter Aluminum Kralle
    • passgenaue Stapelfähigkeit zu namhaften Gerüsthersteller
    • abgerundete Griffkanten
    • wasserfeste, rutschhemmende Baufurnierholzplatte Typ BFU-100 G-12 (G-Schutz 12 mm stark) oder rutschfeste, Witterungsbeständige Aluprofile
    • Lastklasse 6
    • ständige Qualitätskontrollen
    • Erhältlich in folgenden Längen 0,73 m / 1,09 m / 1,57 m / 2,07 m/ 2,57 m / 3,07 m

Der Robust Durchstieg Blizzard S-70

Die Durchstiegbrücken in der Robust Variante sind mit einer hochwertigen, wasserfesten und rutschhemmenden Siebdruck-Sperrholztafel nach BFU 100 G-Schutz belegt. Mit stabilen und verschweißten Alukrallen für U-Auflage an beiden Enden ausgestattet. Die integrierte Etagenleiter bietet Ihnen einen innenliegenden Gerüstaufstieg. Die Durchstiege der Blizzard S-70 Reihe, garantiert Ihnen ebenfalls, passgenaue Stapelfähigkeit zu einem anderen Gerüsthersteller. Erhältlich in 2,57 m – 3,07 m.*

Der Aluminium Blizzard S-70 Durchstieg

Der Aludurchstieg garantiert durch seine Aluminiumprofile einen rutschfesten, Witterungsbeständigen und belastbaren Aufstieg. Ebenfalls ist der Alurahmen an beiden Enden mit verschweißten Alukrallen versehen. Mit integrierter Etagenleiter und Alminiumdeckel ausgestattet. Erhältlich in 2,57 m – 3,07 m. Die abgerundeten Griffkanten finden Sie auch bei allen Durstiegen.**

Der Blizzard S-70 Durchstieg im Überblick

    • Gewichtsoptimiert → Blizzard S-70 Durchstiegstafel gehört zu den leichtesten seiner Lastklasse
    • höhere Ladekapazität durch das geringe Gewicht
    • Stirnprofil mit verschweißter Aluminum Kralle
    • passgenaue Stapelfähigkeit zu namhaften Gerüsthersteller
    • abgerundete Griffkanten
    • wasserfeste, rutschhemmende Baufurnierholzplatte Typ BFU-100 G-12 (G-Schutz 12 mm stark) oder rutschfeste, Witterungsbeständige Aluprofile
    • Lastklasse 4
    • ständige Qualitätskontrollen
    • Erhältlich in folgenden Längen 2,57 m und 3,07 m

* Tragfähigkeit wurde erfolgreich geprüft und ist somit gewährleistet. In der Zulassung Nr. Z-8.1-974 Rolle Blizzard S-70, ist die gemeinsame Verwendung mit Layher – Bauteilen, gemäß deren Zulassung Nr. Z-8.1-16.2 geregelt.

** Zulassungsverfahren noch nicht abgeschlossen.

0176 - 87 95 21 42
08225 - 30 90 87 0